Singen    Spielen      Welt entdecken

Der Sing-Zuhause-Kurs für Dich und Dein Kind

Bewirb Dich für die kostenlose Beta-Runde!

Wert des Kurses: 189€

Lerne in 4 Wochen nicht nur kindgerechte und alltagstaugliche Lieder, sondern auch wie Du Deinen kleinen Weltentdecker auf der Reise in das Land der Töne, Klänge und Rhythmen mit Freude und Leichtigkeit begleitest und so die Musikalität Deines Kindes optimal förderst.  

Du singst eigentlich gerne, aber Du weißt nicht so recht was und wie Du mit Deinem Kind singen sollst…

Du weißt, dass singen für eine gesunde Entwicklung wichtig ist, aber Dir fehlt Input…

Du hast Lust neue Lieder zu lernen und alte Lieder neu zu entdecken, aber allein ist es irgendwie doof…

Du möchtest gerne einen Musik-Kurs machen, aber allein der Gedanke um 10 Uhr mitsamt Kind sauber und satt am Treffpunkt sein zu müssen, treibt Dir Schweißperlen auf die Stirn…

Dann ist CANTO Bambini genau richtig für Dich!

Der Sing-Zuhause-Kurs für Dich und Kind

Für die Beta-Runde suche ich Tester*innen, die Lust haben sich mit Ihrem kleinen Weltentdecker zwischen 6 Monaten und 2 Jahren auf eine Reise in das Land der Töne, Klänge und Rhythmen zu begeben. Du brauchst nur Internet und den Willen, dein Kind musikalisch zu fördern! Bequem von zuhause aus kannst Du im Schlafanzug mitmachen. Alles ganz unkompliziert!

Für Mamas und Papas, Omas und Opas! Aber auch für Erzieher*innen, Pädagog*innen, Tagesmütter!

(Die Livetreffen werden aufgezeichnet, so dass es kein Problem ist wenn ihr Dienstagvormittag verhindert seid)

Ich bin Marie Flessa

Als Mama von drei neugierigen Weltentdeckern (6, 3 und fast 1) weiß ich wie Singen helfen kann, den Alltag leichter zu gestalten. Wer kennt nicht Situationen, in denen der kleine Zwerg sich nicht in Jacke und Mütze stecken lassen möchte. Das passende Lied kann da Wunder wirken!

Seit über 15 Jahren arbeite ich mit Kindern in Chören, in Kleingruppen und im Einzelunterricht. Dabei habe ich eine eigene Methodik der musikalischen Früherziehung und kindlichchen Stimmbildung entwickelt, die ganzheitlich alle Sinne einschließt und die Fantasie und Kreativität unserer Kinder optimal fördert.

Ich bin überzeugt davon, dass…

…jedes Kind musikalisch ist, wenn es die richtigen Impulse zur Entwicklung seiner Musikalität bekommt

…unsere Kinder weniger still sitzen und stattdessen mit allen Sinnen die Welt entdecken sollten

…es für alle bereichernd ist, wenn Musik und Singen fester Bestandteil des Familienlebens sind

Singen…

…ist gut für die Sprachentwicklung

…fördert das Hörvermögen

…schult die Koordination

…stärkt das Selbstvertrauen

…unterstützt die Körperwahrnehmung

…begünstigt Musikalität

…stärkt die Beziehung zu Deinem Kind

…fördert eure Bindung

…macht den Alltag bunter

…hilft den Tagesrhythmus zu gestalten

…beruhigt

…macht Spaß

Es gibt viele Gründe, warum Du mit Deinem Kind singen solltest!

Singst Du jeden Tag mit ihm?

Gibt es ein Morgenlied?

Was singt Ihr beim Wickeln?

Was, wenn Ihr unterwegs seid und zum Beispiel langweilige Autofahrten überbrücken müsst?

Mit welchem Lied bringst Du dein Kind ins Bett?

Und...

weißt Du, wie sich das Gehör Deines Babys entwickelt?

Weißt Du wie Du seine Musikalität fördern kannst?

Weißt Du, worauf Du achten musst, damit die Kinderstimme keinen Schaden nimmt?

Weißt Du, wie wunderbar es ist, wenn Musik ein fester Bestandteil  Deines Alltags ist?

Weißt Du wie bindungsintensivierend gemeinsem Fingerspiele sind?

Nein...?

Dann komm zu CANTO Bambini

Dem Sing-zuhause-Kurs für Dich und Dein Kind

Das alles wartet auf Dich und Dein Kind

Lieder und mehr

Brandneue Kinderlieder warten nur darauf gesungen zu werden und festen Platz in Deinem Alltag zu finden. Aber es lohnt sich mindestens genauso alte Melodien zu entstauben und neu zu entdecken! Wer kennt zum Beispiel alle Strophen von „Alle meine Entchen“? Dazu gibt es lustige Fingerspiele und Kniereiter. Denn nichts lieben Kinder mehr als rhythmisierte Sprache! Und nebenbei üben sie auch gleich noch Koordination und Beweglichkeit!

Ganzheitlichkeit

Singen hat nichts mit Stillsitzen zu tun. Musik muss alle Sinne ansprechen! Ja, manchmal sitzt Dein Kind vielleicht auch still, aber nicht weil es muss, sondern weil es möchte! Ansonsten darf es sich bewegen, darf springen, hüpfen, tanzen! Ich werde das nicht verbieten. Im Gegenteil: Ich werde es fördern und noch weitere Sinneserfahrungen anbieten: Sehen, spüren, wahrnehmen. Manchmal ganz ausgelassen und wild und manchmal ganz still und langsam. Aber immer kind- und altersgerecht!

Hören lernen

Hören ist die Grundlage jeder Musikalität. Wie bildet sich das kindliche Gehör? Welche Tonfolgen sind wichtig und warum? Das alles erfährst Du im Kurs. Aber keine Angst! Ich werde Dich nicht mit trockenem Wissen langweilen! Denn auch für uns Erwachsene gilt: Ganzheitliches Lernen ist nachhaltiges Lernen!

Fundiertes Wissen

Wie entwickelt sich die kindliche Stimme? Worauf muss man achten? Was kann schief gehen? Welche Tonlage braucht sie und warum? Welche Lieder sind ideal? Welche Erfahrungen sind förderlich? Du bekommst alles Wissenswerte rund um die Kinderstimme. Fundiert und erprobt und trotzdem – oder gerade deswegen garantiert praxisnah und stressfrei!

Kein Stress

Ziel des Kurses ist es, dass die Musik in Eurem Alltag ihren Platz findet. Das heißt aber nicht, dass Du jeden Tag mit Deinem Kind üben sollst! Im Gegenteil: Du bekommst wertvolle Impulse wie Du stressfrei und spielerisch Dein Kind förderst. Und wenn Dein kleiner Weltentdecker während eines LiveCalls zum Beispiel gerade schläft, dann lass ihn schlafen und schaue später in die Aufzeichnung. Alles ganz stressfrei!

Support an 7 Tagen/Woche

Wir sehen und einmal pro Woche im LiveCall. Du hast außerdem Zugriff auf die interne CANTO Bambini Seite, auf der ich Lieder, Fingerspiele usw. teile. Außerdem wartet eine Facebookgruppe zum Austausch und für Deine Fragen auf Dich. Dabei ist es mir wichtig, dass Du Dich zu nichts verpflichtest fühlst! Alles kann, nichts muss! Der Alltag mit den kleinen Weltentdeckern ist oft schon fordernd genug!

15 Jahre Erfahrung

Ich weiß wovon ich rede, denn ich bin top ausgebildet. Dazu hab ich eine Vielzahl an Praktika und Hospitationen bei den unterschiedlichsten Kinderchören und Kindergruppen vorzuweisen. Über 15 Jahre arbeite ich nun schon mit den Kleinen und Größeren – zuletzt als Leiterin der Singschule St. Johannes in München-Haidhausen. Und dann sind da noch meine eigenen 3 Weltentdecker…

CANTO Bambini Community

Alleine singen ist gut! Zusammen singen ist besser! Der Austausch mit anderen Mamas und Papas ist sehr wertvoll und bereichernd. Darum wirst Du mit der Teilnahme am Kurs Mitglied in der CANTO Bambini Community und lernst andere Weltentdecker-Eltern kennen!

Marie Flessa ging mit großem Engagement und hoher fachlicher Kompetenz zur Sache und konnte damit in unserer Kinderchorarbeit viele neue Akzente setzen. Ihr großes Talent im Umgang mit Kindern sowie pädagogisches und didaktische Geschick machten jede Chorprobe zu einem Erlebnis für die Kinder.

Michael Lippert

Kirchenmusiker in Bayreuth St. Georgen, Dekanatsbeauftragter für Chöre

Wenn Du jetzt sagst:

Ich möchte die Musikalität meines kleinen Weltentdeckers spielerisch und mit allen Sinnen fördern und Musik in unseren Alltag integrieren, dann trage Dich hier ein und werde Teilnehmer*in der ersten und einzigen kostenfreien Beta-Runde des Sing-Zuhause-Kurses!

Nach dieser Beta-Runde wird CANTO Bambini 189 € kosten.

 Du bist hier richtig, wenn Du

  • ein Kind hast, das mindestens 6 Monate alt und noch keine 3 Jahre alt ist
  • Dienstagvormittag von 10:00 – 11:00 Uhr am 3.3./10.3/17.3/24.3/31.3. Zeit hast. (Die LiveTreffen finden da statt. Wenn Du aber verhindert bist, dann schaust Du die Aufzeichnung. Das ist auch kein Problem)
  • Wenn Du bereit bist Dich mit Zoom vertraut zu machen (Ist ganz einfach! Ich habs auch geschafft!) und Lust hast Teil meiner CANTO Bambini Community zu werden. (Die Facebookgruppe ist ein Angebot, das Du gerne nutzen darfst, wenn es für Dich passt. Wenn nicht, ist es auch ok.)
  • bereit bist mir konstruktives Feedback zu geben und an Ende ein Testimonial zu formulieren.
  • Lust auf 4 fröhliche Wochen voller Musik, Tönen und Klängen im Wert von 189 € völlig kostenfrei für Dich und deinen kleinen Weltentdecker hast.

CANTO Bambino startet am Dienstag, den 3. März  und endet am Dienstag, den 31. März.

Die Beta-Version ist für Dich kostenlos! Du bekommst alle mehrfach offline erprobten Kursinhalte von mir und ich bekomme ein ehrliches Feedback von Dir.

Ich freu mich auf Dich und Deinen kleinen Weltentdecker!

Bewirb Dich als Teilnehmer*in am Sing-Zuhause-Kurs und trag Dich jetzt hier ein:

Deine Daten werden gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet.

Häufige Fragen

Ich kann bei den LiveTreffen nicht dabei sein!

Kein Problem. Dafür gibt es die Aufzeichnungen. Ich stelle die Mitschnitte auf die interne Kursseite und du schaust sie Dir an wann und wo Du möchtest.

Ich glaub ich treff die Töne nicht beim Singen. Ist der Kurs dann überhaupt sinnvoll?

Wenn du unsicher bist die richtigen Töne zu treffen, dann hängt das mit großer Wahrscheinlichkeit mit deinem musikalischem Gehör zusammen, das noch ein bisschen eingenordet werden muss. Gerade dann bist Du bei CANTO Bambini richtig. Denn die Entwicklung des kindlichen Gehörs ist u.a. Kursinhalt.

Mein Kind soll nicht ins Internet!

Da bin ich absolut Deiner Meinung! Die Privatsphäre unserer Kinder ist besonders schützenswert! Die Livetreffen werden aufgezeichnet und diese Mitschnitte teile ich im internen Kursbereich. Sie sind dort nur für die Kursteilnehmer sichtbar und sind so gesichert, dass sie nicht heruntergeladen und geteilt werden können.

Mein Kind ist vormittags in der Kita.

Ziel des Kurses ist es u.a., dass das Singen in Eurem Alltag seinen festen Platz bekommt. Die Impulse dazu bekommst Du im Livetreffen und im internen Kursbereich. Dazu ist es nicht nötig, dass Dein Kind dienstags dabei ist. Aber es darf natürlich dabei sein!

Was mach ich denn mit dem größeren/kleineren Geschwisterkind während des Livetreffens?

Du bringst es mit! Auf keinen Fall musst Du Dein größeres oder kleines Geschwisterkind „wegorganisieren“. Es ist einfach dabei und darf mitmachen oder zuschauen oder spielen oder… Ihr seid ja zuhause in euerer gewohnten Umgebung. Das ist ganz unproblematisch!

Meine Stimme ist nicht so toll! Hoffentlich hört mich niemand...

Du musst Dich nicht einen Kreis setzen und mit anderen Teilnehmern singen wie in einem Offline-Kurs. Du singst zuhause mit Deinem Kind. Wer Dir dabei zuhört, entscheidest alleine Du! Und wenn Du denkst, dass Deine Stimme noch ein bisschen Polieren vertragen könnte, dann wächst Du gemeinsam mit Deinem Kind. Kommt alles im Kurs…

Dienstagvormittag muss ich arbeiten.

Dienstagvormittag finden unsere Livetreffen statt. Wenn Du – aus welchen Gründen auch immer – nicht dabei sein kannst, dann schaust Du Dir hinterher die Aufzeichnung an. Alles kein Problem!

Mein Kind kann so schwer still sein! Wie soll das gehen...

Mein kleiner Zwerg ist auch sehr bewegungsfreudig und ganz und gar nicht still! Ich hab aber festgestellt, dass diese Eigenschaft im Online-Kurs wesentlich weniger stört als in der Krabbelgruppe. Im Kreis sitzen ist mit meinem Racker ein Ding der Unmöglichkeit! Beim Treffen via Internet turnt er neben mir oder darf runter oder spielen. Wir sind ja zuhause. Und wenn er zu laut ist, dann stell ich mein Mikrophone stumm und höre nur zu und mein kleiner Weltentdecker kann blabbern und Bauklötze umwerfen, wenn er möchte.

Hast Du noch Fragen? Ich freu mich drauf von Dir zu hören!

13 + 3 =

Wichtige Links